Agenda

Kunstbuch

Kunstbuch


Ein exklusives Kunstbuch über den bedeutenden schwedischen Bildhauer, der in den Siebziger- und Achtzigerjahren in der Schweiz in Röschenz wohnte und arbeitete. Das reich bebilderte Buch berichtet über den Weg eines Künstlers, der in Stockholm als Naturalist ausgebildet worden ist und dessen Werke den gelernten Naturalismus sukzessive verlassen. Folke Truedsson führte in der Folge die abstrakte schwedische Bildhauerei auf europäisches Niveau. Er schuf an über 50 Orten in Schweden zum Teil monumentale Skulpturen im öffentlichen Raum, wobei er stets auf eine Harmonie von Kunstwerk und Umfeld achtete.
Folke Truedsson hat nicht nur Skulpturen geschaffen, sondern besonders am Anfang und Ende seiner Tätigkeit gemalt und gezeichnet und deshalb in seinem Atelier in Röschenz ein vielseitiges und reiches Gesamtwerk hinterlassen. Auch in der Schweiz hat seine Kunst zahlreiche Freunde gefunden.
Mailis Stensman, welche die Texte des Buches verfasste, ist eine der besten Kennerinnen der öffentlichen Kunst in Schweden. Sie hat mehr als zwanzig Bücher über Kunst geschrieben. Sie war tätig als Kunstkritikerin, Intendantin im Museum der Skizzen in Lund und der Kunsthalle Malmö und während zehn Jahren stellvertretende Leiterin des staatlichen Kunstrates in Schweden. Aus ihrer früheren Tätigkeit kannte sie Folke Truedsson persönlich.


Mailis Stensman: FOLKE TRUEDSSON
29x22,5 cm, 185 Seiten, über 150 Abbildungen. Schwedisch oder deutsch.
Preis Fr. 35.- exkl. Versandkosten
Bestellung bei Britta Baumann, Im Noll 4, 4148 Pfeffingen, Tel. 061 751 27 48, e-mail nbbaumann@bluewin.ch           
Verkauf auch in der Buchhandlung Cueni in Laufen und in der Buchhandlung Libodrom in Aesch.